Die 10 schönsten Rundwanderwege Nürnberg und Umgebung

Wandern Hersbrucker Schweiz
die schönsten Wandertipps in der Metropolregion Nürnberg

Die Region um Nürnberg wird zu recht als Outdoor- und Genussregion bezeichnet. Denken wir alle doch mal an die fränkischen Spezialitäten wie Karpfen, Schäuferle, Bratwurst, Spargel usw. Damit sich unsere überflüssigen Pfunde in Grenzen halten, habe ich euch hier die schönsten Rundwanderungen und Genusswanderungen um Nürnberg zusammengestellt. Bei allen diesen Wanderungen stehen sowohl die landschaftlichen Reize, als auch die kulinarischen Genüsse im Mittelpunkt. Bei jeder der empfohlenen Wanderungen gibt es Insidertipps und eine oder sogar mehrere Einkehrmöglichkeiten, selbstverständlich von mir getestet und für gut befunden. Natürlich findet ihr auch die dazugehörige Wanderkarte zum ausdrucken und den dazugehörigen GPX Track. Also worauf wartet ihr noch?

Die Top 10 Rundwanderwege um Nürnberg und im Nürnberger Land

Schwarzachklamm und Brückkanal

schönste Rundwanderwege Nürnberg

Ein Klassiker schlechthin direkt vor den Toren Nürnbergs ist die Wanderung durch die Schwarzachklamm und weiter entlang am alten Kanal. Einkehrmöglichkeit: Biergarten Waldschänke Brückkanal

Länge: 11 km

Dauer: ca. 3 Stunden


Pommelsbrunn

Pommelsbrunn 1000 Höhenmeter

Traumhaft schöne Wanderung auf dem 1000 Höhenmeter Rundwanderweg von Pommelsbrunn. Hier wird die Südkette beschrieben mit dem Mühlberg, Hochberg, hohler Fels, Houbirg, Kapellenruine Arzlohe:

Einkehrmöglichkeiten: mehrere Hersbruck & Pommelsbrunn

Länge: 13 km

Dauer: ca. 3 - 4 Stunden


Burgruine Lichtenegg

Burgruine Lichtenegg

Die Burgruine Lichtenegg ist ganzjährig ein beliebter Aussichtspunkt. Ab Mitte Mai blühen in den Waldlichtungen geschützte Orchideenarten, wie z.b. der Frauenschuh, folgt einfach dem Wanderweg 34.

Länge: 9,7 km

Dauer: 1,5 - 2 Stunden


Moritzberg

Nürnberg Outdoor- und Genussregion

Der Klassiker im Nürnberger Land schlechthin: der Moritzberg von Diepersdorf begangen und mit ganz leichtem Anstieg über die Nordseite, immer noch ein Geheimtipp.

Länge: 9,7 km

Dauer: 2 -3 Stunden


Hammerbachtal

Wandern um Nürnberg

Eine etwas längere Rundwanderung über den Mühlenweg im Hammerbachtal, dafür umso mehr Einkehrmöglichkeiten und überwiegend in der Sonne gelegen.

Länge: 20 km

Dauer: 4 - 5 Stunden


Glatzenstein

Wandern Metropolregion Nürnberg

Rundwanderung von Kersbach über den archäologischen Wanderweg auf den Glatzenstein im Schnaittachtal und zu den Grabhügeln aus der Hallstattzeit.

Länge: 9,2 km

Dauer: 2,5 - 3 Stunden


Sklavensee Kalchreuth

Kalchreuth wandern

Im Frühjahr eine Traumwanderung in den Kirschgärten rund um Kalchreuth und den Sklavensee. Meine Empfehlung: Die Wanderung kann beliebig erweitert werden, z.B. weiter zur Dürerquelle im Dormitzer Forst.

Länge: 3,5 km

Dauer: 1,5 Stunden


Happurger Stausee und hohler Fels

Happurger See wandern

Ganzjährig eine einfache Wanderung vom Wanderparkplatz in Förrenbach auf den hohlen Fels mit Panoramablick auf den Happurger Stausee, weiter zum steinernen Gässl und 1 x rund um den Happurger See.

Länge: 8,1 km

Dauer: 2,5 - 3 Stunden


Teufelskirche bei Altdorf

Wanderwege Altdorf

Einfache Rundwanderung für die ganze Familie von Altdorf bei Nürnberg, über den ausgezeichneten Wallenstein Rundweg zur Löwengrube, Schwarzach, Prethalmühle, Sophienquelle, Teufelskirche und Teufelsschlucht.

Länge: 10 km

Dauer: 2 bis 2,5 Stunden


Der karstkundliche Wanderweg Neuhaus/Pegn

Rundwanderwege Nürnberger Land

Rundwanderung von Neuhaus an der Pegnitz über den karstkundlichen Wanderpfad zu den Höhlen und Grotten in der Hersbrucker Schweiz. Highlights dieser Tour sind die steinerne Stadt bei Krottensee und die vielen Höhlen. Es gibt mehrere Einkehrmöglichkeiten.

Länge: 12 km

Dauer: 4 - 5 Stunden