Die schoensten Almen im Grossarltal

schönste Almen Großarltal
Almenwandern Großarltal

Das Großarltal im Salzburger Land wird auch das Tal der Almen genannt.

 

Nirgendwo anders im Salzburger Land findest Du eine solche Fülle von bewirtschafteten Almen.

 

Und mal ganz ehrlich, was wäre eine Wanderung ohne zünftige Einkehr mit Speck, Käse, Brettljause oder Süßspeisen?

 

Ich zeige Euch hier meine liebsten bewirtschafteten Almen im Großarltal.

 

 

Weißalm 1724 M - Alm mit historischem Werkzeug

Weißalm Großarltal
Weißalm - Einblicke in die Vergangenheit der Almwirtschaft

Eine meiner liebsten Almen im Großarltal ist die Weißalm auf 1724 M.

 

Sie ist eine der ältesten Almen in der Region und wurde liebevoll ausgestattet mit historischem Werkzeug, dass dir einen Einblick in die Arbeit im Gebirge bietet.

 

Etwas ganz besonderes ist die offene Feuerstelle in der Alm, in der bis heute noch der typische Sauerkäse des Großarltals hergestellt wird.

 

Erreichbar ist die Weißalm am einfachsten vom Parkplatz Grund am Ende des Elmautals.

 

Beliebte Wanderungen führen z.B. auf das Gründegg oder auch den Saukarkopf.

 

 

Bichlalm 1731 M - beste Aussicht inbegriffen

Bichlalm Großarltal
Bichlalm - Alm mit der besten Aussicht

Mein Vorschlag Nummer 2 ist die Bichlalm auf 1731 M, die Alm mit der wohl besten Aussicht im gesamten Großarltal.

 

Die 3000er der hohen Tauern sind zum greifen nah und der Blick schweift hinüber bis zum imposanten Hochkönig.

 

Die Bichlalm ist in ca 2 Stunden über den Forstweg (auch für Kinderwagen geeignet, mit entsprechender Kondition) oder über die Himmelsleiter (steiler Steig) erreichbar.

 

Verbinden kann man die Bichlalm mit Wanderungen zum Remsteinkopf, Filzmooshörndl oder dem Draugstein.

 

 

Karseggalm 1603 M - die älteste Alm im Großarltal

Karseggalm Großarltal
Karseggalm - älteste Alm im Großarltal

Die Karseggalm auf 1603 M ist die älteste bewirtschaftete Alm im Wandergebiet Großarl.

 

Auf der über 400 Jahren alten Alm gibt es bis zum heutigen Tag keinen Strom.

 

Besondere Almromantik kommt auf, wenn man die Hütte betritt und den kupfernen Kessel über der offenen Feuerstelle sieht.

 

Der Geruch von Feuer und Rauch lässt dich eintauchen in frühere Zeiten, wo der typische Sauerkäse bis zum heutigen Tag noch per Hand zubereitet wird.

 

Erreichbar ist die Karseggalm am einfachsten über den Parkplatz Sonneggbrücke.

 

Beliebte Gipfelwanderungen führen unter anderem auf das Kitzstein/Gabel oder auch den Penkkopf.

 

 

Maurachalm 1620 M - die schönste Alm im Großarltal?

Maurachalm Großarltal
Maurachalm - meine Lieblingsalm

Mein persönlich absolutes Highlight ist die Maurachalm.

 

Sie war meine erste Alm im Großarltal, die ich vor vielen Jahren das erste mal besucht habe.

 

Mit ihr verbinde ich sehr viele schöne Erinnerungen und ein Besuch ist jedes Jahr Pflicht.

 

Besonders zu empfehlen auf der nördlichsten Alm im Wandergebiet Großarl, sind die hausgemachten Bauernkrapfen.

 

Erreichbar ist sie über den Parkplatz Sonneggbrücke oder über die Gondelbahn St.Johann/Alpendorf.

 

Beliebte Gipfelwanderungen sind die Kitzstein/Gabel, der Penkkopf und der Sonntagskogel.

 

 

Filzmoosalm 1710 M - im Reich der Zirben

Filzmoosalm Großarltal
Filzmoosalm am Salzburger Almenweg

Direkt am Salzburger Almenweg gelegen, findet ihr die Filzmoosalm.

 

Besonders schön anzusehen sind die vielen alten Zirben, die sich von der Filzmoosalm bis zum Filzmoossattel erstrecken.

 

Erreichbar ist die Filzmoosalm über einen schönen gleichmäßig ansteigenden Waldwanderweg vom Parkplatz Grund am Ende des Ellmautals.

 

Beliebte Gipfelwanderungen führen auf den Draugstein oder das Filzmooshörndl.

 

 

Breitenebenalm 1420 M - Alm mit Streicheltieren

Breitenebenalm Großarltal
Breitenebenalm mit Streichelzoo

Last but not Least - die Breitenebenalm mit großer Sonnenterasse und typischem Bauerngarten.

 

Besonders für Familien ist die Breitenebenalm zu empfehlen.

 

Hinter der Alm befindet sich ein großer Spielplatz und ein Streichelzoo mit verschiedenen Kleintieren.

 

Ein weiteres Highlight sind die kulinarischen Köstlichkeiten die die Inhaber aus der Küche zaubern.

 

Erreichbar ist die Breitenabenalm mit dem Auto zum Parkplatz Breitenebenalm und von dort weiter auf dem ausgeschildertem Wanderweg in ca. 45 Minuten.

 

Beliebte Gipfel von der Breitenebenalm sind der Penkkopf und die Kitzstein/Gabel.