Wandern & Rodeln am Walchsee: Riederalm - Ottenalm

Rodeln Walchsee
Winterwanderung & Rodeln Ottenalm

Was darf in einem perfekten Winterurlaub nicht fehlen?

 

Klar, eine spaßige Rodelpartie mit zünftiger Hütteneinkehr und dieser Freizeittipp hat sogar gleich zwei Einkehrmöglichkeiten zu bieten.

 

Die inoffizielle Rodelbahn eignet sich perfekt für Kinder, da sie eine ausgesprochen familienfreundliche Bahn ist. Nicht zu lang und nicht zu steil und wenige Kurven.

 

Die Gehzeit zur Ottenalm hält sich mit ca. einer Stunde für die 2km auf dem Forstweg ebenfalls in Grenzen. Also worauf wartet Ihr noch? Rodeln und Schlittenfahren steht auf dem Programm.

Anfahrt zum Wanderparkplatz Ottenalm

 

Von Richtung München auf der A93, die Ausfahrt Oberaudorf nehmen und weiter in Richtung Walchsee fahren.

 

Im Ortszentrum von Walchsee links in die Hausbergstraße abbiegen, direkt vor dem Hotel Das Walchsee (früher Hotel Schick).

 

Dem Straßenverlauf weiter folgen bis zum Fußballplatz.

Auf der rechten Seite befindet sich ein großer gebührenpflichtiger Schotterparkplatz, kurz vor dem Ortsteil Winkl.

 

Wichtig: passendes Kleingeld bereit halten.

 

Adresse:

Hausbergstraße 64-92, 6344 Walchsee, Österreich

 

 

Wanderweg zur Ottenalm

Ottenalm
die Ottenalm unter der Harauer Spitze

Am Ende des Parkplatz befindet sich die Beschilderung zur Ottenalm.

 

Die Wanderung bzw. der Spaziergang hinauf beträgt ca. 1 Stunde für die 2 Kilometer.

 

Der Forstweg führt in einer angenehmen Steigung durch den Wald bergauf, bis wir kurz vor der Riederalm auf offenes Almgelände gelangen.

 

Nach kurzer Zeit erreichen wir in 2 Kehren die familienfreundliche Ottenalm.

 

In der nostalgischen Stube mit offenem Kamin kann man gemütlich einkehren. Draussen hat man einen schönen Blick auf das Inntal, während über einem die Felswände der Harauer Spitze thronen.

 

 

Die inoffizielle Rodelbahn

Rodeln Walchsee
familienfreundliche einfache Rodelbahn

Von der Ottenalm führt die Rodelbahn über 3 Kehren hinunter bis zur Riederalm.

 

Im oberen Teil ist die Bahn etwas steiler und anspruchsvoller.

 

Ab der Riederalm ist es eher eine gemütliche Bahn, die überwiegend geradeaus durch den Wald bis zum Wanderparkplatz führt.

 

Ideal für Familien mit kleinen Kindern und ungeübte Rodelanfänger bzw. Wiedereinsteiger.

 

Die Länge der Rodelbahn beträgt ca. 2 Kilometer und hat einen Höhenunterschied von 250 Metern.

 

Die Rodelbahn ist nicht beleuchtet und ist keine offizielle Rodelbahn - aus Gründen der Haftung.

 

 

Die Riederalm am Walchsee

Riederalm Walchsee
Geheimtipp Riederalm

Es bietet sich durchaus an die Rodelbahn mehrmals zu befahren und zum Beispiel noch an der Riederalm einzukehren.

 

Die Riederalm ist ebenfalls eine beliebte Jausenstation und lädt zur nochmaligen Einkehr  ein.

 

Tipp: vorher über die Öffnungszeiten erkundigen - im Winter nur an den Wochenenden geöffnet.

 

Von dort geht es dann gut gestärkt mit dem Rodel weitestgehnd flach durch den Wald bis zum Wanderparkplatz.