Kitzingen leuchtet 2018 - Weihnachtsmarkt & größte Adventskerze Bayerns

Weihnachtsmarkt Kitzingen
Wo steht die größte Adventskerze in Bayern?

Kitzingen kennt jeder aus Franken und Bayern, zumindest wenn er Weinliebhaber ist oder aus den Verkehrsdurchsagen beim Radio.

 

Die A3 ist praktisch der Dauerbrenner in den Verkehrsdurchsagen, aber Kitzingen muss man gesehen und erlebt haben.

 

Die mittelalterliche Kreisstadt, 20 km vor den Toren Würzburgs direkt am Main gelegen, habe ich in der Adventszeit aufgrund einer Empfehlung von Freunden besucht.

 

Sie versprachen mir 2 Dinge: du siehst die größte Adventskerze in Bayern und es wird schneien in Kitzingen.

 

Ob beide Versprechungen in Erfüllung gegangen sind? 

Kitzingen bringt Licht in die dunkelste Zeit des Jahres !

größte Adventskerze in Bayern
in Kitzingen leuchtet die größte Adventskerze in Bayern

Die Kitzinger haben sich zur Adventszeit was besonderes einfallen lassen, sie haben mal eben schnell den mittelalterlichen Marktturm umfunktioniert, in die größte Adventskerze Bayerns.

 

Auf dem 39 Meter hohen Marktturm wurde eine Lichtkonstruktion errichtet, die Abends Licht in die dunkelste Zeit des Jahres bringt.

 

Von unten wird der Marktturm rot angestrahlt und sieht tatsächlich aus wie eine überdimensionale Adventskerze.

 

Seit 2010 machen die das jetzt in Kitzingen schon so, eine tolle Idee wie ich finde.

In Kitzingen wird es schneien

Kitzingen Weihnachtsmarkt
Kitzingen Weihnachtsmarkt

Vollmundig hat der Bürgermeister der Stadt seit Wochen versprochen - am Sonntag den 10.12.2017 wird es am Weihnachtsmarkt in Kitzingen schneien.

 

Nun ja, durch die Lage am Main ist Kitzingen ja nicht so für seine schneereichen Winter bekannt und er meinte damit, dass er da ein bisschen nachhelfen werde.

 

Gemeint hat er das sicherlich ganz anders.

 

Pünktlich um die Mittagszeit zog da Frau Holle quer über Bayern und hat bis zum späten Nachmittag auch Kitzingen eine gehörige Portion Schnee verpasst.

 

Leider habe ich sie nicht mehr persönlich angetroffen, aber sie wahr wohl mit dem Nikolaus unterwegs, dessen Kutsche ich im Innenhof der Evangelischen Kirche gesehen habe.

 

Beide haben sich wahrscheinlich an einem der vielen Marktstände aufgewärmt und gestärkt für ihre nächsten Taten.

 

Da wurde mir mal nicht zuviel versprochen, beide Versprechen wurden eingehalten.

Die mittelalterliche Altstadt & alte Mainbrücke

Kitzingen Weihnachtsmarkt
Kitzingen - Adventsstimmung in der Marktstraße

Was man in Kitzingen zur Adventszeit noch gesehen haben muß?

 

Ganz klar die mittelalterliche Altstadt, die Fußgängerzone und der Markplatz mit seinen prächtigen Fachwerkhäusern sind der Hingucker für jeden Touristen und auch Einheimischen.

 

Der Marktplatz stellt eine räumliche Erweiterung der auf die Alte Mainbrücke zielenden, mittelalterlichen Markstraße Kitzingens dar.

 

Von der alten Mainbrücke aus dem 13. Jahrhundert bietet sich ein schöner Blick auf die Silhouette der Altstadt.

 

Es gäbe hierüber noch viel mehr zu schreiben und zu berichten, deshalb schaut es euch selber an.

 

Ein Besuch in Kitzingen ist in jedem Fall einen Ausflug wert. Mehr Bilder aus Kitzingen in der Adventszeit findet ihr in der Bildergalerie.

 

Bis zum nächsten Ausflugtipp und habt noch eine schöne Adventszeit, habe die Ehre euer FrankenLandler.

Programm Weihnachtsmarkt Kitzingen 2018

Wann?

Datum:    14.12.18 - 16.12.18

Zeit:         Freitag: 15:00 bis 20:00 Uhr

Samstag und Sonntag: 11:30 bis 20:00 Uhr

 

Wo?

Marktstraße 27, 97318 Kitzingen, Deutschland

 

Was?

- Hochwertige Aussteller

- attraktives Rahmenprogramm

- größte Adventskerze Bayerns

- lebendige Krippe

- kulinarische, lokale Spezialitäten